marlborough sounds – der norden der südinsel

Tag 215: Bloß keine Robben überfahren Wir starteten mit einem Overnight Müsli inklusive Pflaumen in unseren Tag in Kaikoura. Zuerst setzten wir uns raus, um beim Frühstück den Ausblick auf das Meer zu genießen, doch weil es zu windig war, zog es uns doch wieder zurück zu Inge. Dem Wind trotzten wir dann aber in … Mehr marlborough sounds – der norden der südinsel

queenstown & umgebung

Tag 205: Orgatag in der Abenteuerstadt Queenstown Wir starteten früh ins Schwimmbad von Queenstown. Dieses liegt zwar eher in Frankton, nahe des Flughafens, doch wer kennt schon Frankton. Wir zogen unsere Bahnen, entspannten kurz im Whirlpool und duschten wieder richtig. Dann standen andere organisatorischen Dinge an. Da das Wetter für heute 100% Regenwahrscheinlichkeit vorhergesagt hatte, … Mehr queenstown & umgebung

fiordlands

Tag 201: Wenn man 1x Kleingeld braucht.. Vom Monkey Island Reserve fuhren wir nach Norden zum Lake Manapouri. Unterwegs machten wir noch ein paar Fotos auf der Straße. Im Süden Neuseelands herrscht, trotz der wenigen Highways, kaum Verkehr, sodass es kein Problem ist, sich kurz auf die Straße zu setzen. Die ruhigen Straßenverhältnisse bringen auch … Mehr fiordlands