sydney – ein kurzer stopp in australien

Tag 186: Einmal kurz in Australien Unser Nachtflug von Manila nach Sydney verlief wie immer entspannt. Trotzdem hatten wir etwa 45 Minuten Verspätung, als wir in Sydney aus dem Flieger stiegen. Im Prinzip war das nicht weiter schlimm, doch wir hatten ja sowieso nur begrenzt Zeit, um uns etwas von der Stadt anzusehen. Wir hatten … Mehr sydney – ein kurzer stopp in australien

vang vieng

Tag 96: auf nach Vang Vieng Am letzten Morgen in Luang Prabang frühstückten wir schnell und machten uns dann für den Pick-Up nach Vang Vieng bereit. Nachdem dieser uns abgeholt hatte, wurden noch ein paar Runden durch die Stadt gedreht. Man fragte sich schon, wer sich die Route der Abholungen ausdenkt, machte sie doch in … Mehr vang vieng

singapur

Tag 49: Lichtershows² Unsere 10-stündige Busfahrt von Penang nach Singapur entpuppte sich aufgrund zahlreicher Stops letztlich als 13,5-stündige Tour zwischen Ein- und Ausstieg. Trotzdem war unsere Fahrt recht gediegen, hatten wir doch einige Gadgets wie WLAN. Die Sitze waren auch recht bequem, sodass sich auch ganz passabel schlafen ließ, sofern Pumba keine „dry willys“ verteilte. … Mehr singapur

cameron highlands – abkühlung, natur + grippe

Tag 38: Kurvig geht’s in die Highlands Wir verabschiedeten uns schweren Herzens von unserem coolen Appartement in Kuala Lumpur und machten uns zeitig auf den Weg zu unserem Busterminal. Wir hatten eine Buslinie gefunden, die für nahezu den halben Preis die Strecke von Kuala Lumpur nach Tanah Rata in den Cameron Highlands anbot und zudem … Mehr cameron highlands – abkühlung, natur + grippe

kuala lumpur – wir freuen uns auf dich, malaysia.

Tag 35: Handyreparatur in Malaysia Unsere Ankunft am Flughafen von Kuala Lumpur gestaltete sich anfangs wirklich unkompliziert. Mit dem Skytrain des Flughafen ging es in der ersten Reihe in das andere Terminal, wo eine SIM Karte eines örtlichen Mobilfunkanbieters, Immigration und das Einsammeln der Backpacks zügig abgehandelt waren. Komplizierter wurde es erst, als wir eine … Mehr kuala lumpur – wir freuen uns auf dich, malaysia.

yogya 2.0

Tag 29: Der ölige Strand Für heute stand nun Strand auf dem Plan, da wir diesen Plan ja leider gestern aufgrund des Handyunglücks nicht mehr durchführen konnten. Mit dem Roller ging es von Yogya aus gen Süden. Innerhalb einer Stunde waren wir am Pantai Parangtritis. Das Örtchen und der Strand waren nicht das Gelbe vom … Mehr yogya 2.0

yogya 1.0

Tag 26: First Time Batiken Der Start in Tag 26 ging nicht so schnell voran, wie Mona es gerne gehabt hätte. Schließlich war Wochenende und das Erste, was Pumba nach dem Erwachen einfiel, waren die Bundesligaergebnisse zu Hause in Deutschland. So checkte er begeistert den 4:3 Sieg vom BVB über Augsburg sowie das Resultat von … Mehr yogya 1.0

malang

Tag 23: Hallo Malang In Malang am Bahnhof angekommen, ging es zu Fuß zu unserem Hostel – dem Kampong Tourist -, das nur 10 Minuten vom Bahnhof entfernt lag. Es war eine schöne Unterkunft. Das Hostel bzw. die Bambushütten befanden sich auf dem Dach eines gehobeneren Hotels. Man hatte einen schönen Ausblick über die Dächer … Mehr malang

banyuwangi & ijen

Tag 19: Java ist scharf Von der Fähre runter – Mona war heilfroh – wurden wir schon von verschiedenen Fahrern angequatscht. Zuerst wollten wir den Zug nehmen, um zu unserem Homestay zu kommen. Die Taxifahrer wiesen uns (nicht ganz uneigennützig) darauf hin, dass gerade kein Zug abfahren würde und wir mit einem Taxi viel schneller … Mehr banyuwangi & ijen